M

At sit eleifend efficiendi, utroque forensibus vel eu. Eros mandamus ad nam. Ad natum virtute pro, dicit scripserit nec cu et qui dicat.

Follow me:
Insta       Fb

Mareike Jacobi Schiebepuzzle, 2019 Acryl auf Holz, 80x80x2,7cm
Mareike Jacobi Schiebepuzzle, 2019 Acryl auf Holz, 80x80x2,7cm
Mareike Jacobi o.T., 2018, Tuschezeichnung, 60x60cm

Mareike Jacobi

www.mareikejacobi.com

Mareike Jacobi interessiert sich für Ornamentik und die Frage nach dem Verhältnis von Ornament und Bild. In diesem Kontext beschäftigt sie sich mit Originalität und Reproduzierbarkeit, Autorenschaft und Zufall oder Ordnungen und deren Inkonsistenz. Für ihre Zeichnungen benutzt sie ein sich wiederholendes Grundraster und ein aleatorisches Verfahren.

Das Schiebepuzzle ist eine Weiterentwicklung aus Collagen. Mit dem Puzzle können nun die Besucher der Ausstellung ein von ihr entworfenes Bild spielerisch zerlegen, es wieder zusammensetzen und dabei neue Bezüge zwischen den Formen entdecken. So können viele neue Bilder entstehen oder aber die ursprüngliche Ordnung wiederhergestellt werden – was dabei als richtig, stimmig, schön, irritierend oder falsch angenommen wird, liegt im Auge des Betrachters.

MAREIKE JACOBI

In meinen Zeichnungen beschränke ich mich auf ein sich wiederholendes Grundraster. Mittels eines aleatorischen Verfahrens untersuche ich in diesem Rahmen verschiedene Szenarien, in denen schließlich neue Freiräume entstehen. Dabei erscheint mir die weitere Beschränkung auf das Kontrastpaar Schwarz-Weiß konsequent zu sein. Farbe würde eine zusätzliche Bedeutungsebene in meiner Arbeit schaffen, was ich als eher ablenkend empfinde.

1985 geboren in Georgsmarienhütte, lebt und arbeitet in Berlin

Ausbildung

2007-2016 Weißensee Kunsthochschule Berlin
2011 Austauschprogramm, National College of Art and Design Dublin, Irland
2006-2007 Freie Universität Berlin, Studium der Philosophie

Ausstellungen

2018 Nebbia” garage associazione culturale, Enna, Italien
2018 “Babettes Best Records Unlimited” Bar Babette, Berlin
2018 “SW” Berlin Weekly, Berlin
2017 “Same And Different” Sarang Building I, Yogyakarta, Indonesien
2017 “Friends With Books” handpicked Tokyo/Berlin, Hamburger Bahnhof, Berlin
2017 “Business As Usual” Kreuzberg Pavilion, Berlin
2017 “Big System Small World” Studio NIKIBI, Berlin
2016 “I’ll Climb Up A Tree And Scratch, Katapatafataya” Studio NIKIBI, Berlin
2016 “Das Unbewusste ist gut und glücklich untergebracht” Studio NIKIBI, Beriin (solo)
2015 “Open Design Italia” Trento Fiere, Trient, Italien

Förderungen

2019 Goldrausch Programm